Info

In dem Klassenraum der 2. Klasse

Kannst auch du dir vorstellen, mindestens ½ Jahr unsere Arbeit im Patenschaftsbüro in Äthiopien zu arbeiten, dann melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - hier erfährst du alles Wichtige!

 


 

Neueröffnung der 1-€uro-Schule am 02.10.2014

Patenschaftsprojekt und Schulprojekt sind nun unter einem Hut … Aus 1-€uro Schule wurde „Schule des Lichts“ – Noble Action hat die Organisation der Schule übernommen.

Ein Team von 57 Mitarbeitern in Äthiopien steht für die 6 verschiedene Projektgebieten zur Verfügung.  

Die Noble Action Familie heißt Pastor Tsegaye herzlich willkommen. Eingebunden in alle Patenschaftsbereiche, bringt er sich in der Seelsorge und bei der Charakterbildung und Erziehung der Kinder ein.
Die Arbeit in den einzelnen Projekten muss immer wieder kritisch begutachtet und verbessert werden. Mit dem neu erhaltenen Land sollen einige Projektideen verwirklicht werden: Marktplatz für die Eltern der Patenkinder, einen Fußball- und Basketballplatz, eine Farmprojekt, eine Wasser- und Solarprojekt.
Die Kosten für die erste Projektphase (ca. 30.000€) wird nicht aus dem Patenschaftsprogramm finanziert!!! Weitere Infos darüber in den nächsten Patenschaftsnews!

 


 

News aus dem Bereich OE (One Euro)

Dank der Unterstützung unseres deutschen Bauteams wurde nun in der „Schule des Lichts“ ein schönes, praktisches Patenschaftsbüro eingerichtet und eröffnet!
Ein Platz für die Notversorgung der Kinder, Rückzugsmöglichkeiten für Kinder, Treffpunkt und vieles mehr. Die Betreuung der Patenschaften durch die Sozialarbeiter Eyob und Obse gewährleisten den Überblick, was vor Ort geschieht.
Ebenso gibt regelmäßige Lebensmittelverteilung und Spenden von Schulmaterial.
Die Warteliste der Kinder, die einen Paten suchen, ist sehr lang.

 


 

News aus dem Bereich SP (School Project)

Das neue Schuljahr begann mit insgesamt 512 Schülern!!
Lehrer, Putzkräfte und Verwaltungsmitarbeiter mussten eingestellt werden. 
Das deutsche Bauteam hat zahlreiche diverse Renovierungsarbeiten an der Schule ausgeführt. 
Einige Jahre lag die Schule nicht in unserem Besitz und unserer Verwaltung. Aus diesem Grund ist der Spendeneingang für die „1-€uro Schule – Schule des Lichts“ sehr zurückgegangen. Hier ist jede Spende wichtig um den Betrieb der Schule aufrecht zu erhalten.


 


 

News aus dem Bereich NC (Noble Children)

Dank Gwen & Simon aus Deutschland wurde der Lebensraum der älteren Kinder mit viel Farbe verschönert – vielen Dank dafür!
Ebenso freuten sich die Kinder über Kleiderspenden aus Deutschland!

Große Finanzielle Probleme stellen die weitere Existent des Kinderheims in Frage!

 


 

News aus dem Bereich ND (Noble Development)

Unser Sozialarbeiter Henok besucht und unterstützt die Kinder und Familien im Armenviertel. Es gab neue Kleidung, Heft und Stifte für das beginnende Schuljahr.
Im letzten Quartal 2014 erhielten alle Familien eine Lebensmittelspende!
Für 14 von 50 Kindern aus dem Bereich ND konnte bisher eine Patenschaft vermittelt werden.

 


 

News aus dem Bereich IG (Income Generating)

Für eine nachhaltige Hilfe werden unter fachlicher Anleitung, Eltern in einkommenssteigernde Maßnahmen geschult. Hier ist viel Weisheit gefordert, da manche Eltern den Schritt aus der Armut verweigern und mit der materiellen Unterstützung zufrieden sind.

 


 

News aus dem Bereich SC (Street Children)

Im Kamp gegen Sucht, Gewalt und Verwahrlosung gibt es Dank Pastor Tsegaye Verhaltensschulung und Charakterbildung, eine warme Mahlzeit am Tag und Unterricht in grundlegenden Dingen, die die Kinder aufgrund Ihres Lebens auf der Straße nie richtig gelernt haben: Körperpflege, Toilettenbenutzung, Umgang mit Anderen….
Theater und Fußball, Sport und Spiel helfen den Kindern, ihre Erlebnisse auf der Straße zu verarbeiten.

 

Unsere Unterstützer

Spendenkonto

Volksbank Trier | 1 Euro International e.V. | IBAN: DE38 5856 0103 0004 0802 98 |  BIC: GENODED1TVB